Archives for Events

Distinguished Gentlemans Ride HH

Um es mal ganz einfach zu sagen, zitiere ich heute nur. Und zwar von der  Facebook Seite der Gentleman Riders Hamburg: „BHÄMM. Das war der Hammer Leute. Vielen Dank. Danke an alle Fahrer und Fahrerinnen, alle Teams … für die Unterstützung und allen Helfern und Supportern! Wir (also Hamburg) sind in Deutschland der größte Ride, nur München kommt da noch mit. Und in Sachen Spenden ist Hamburg Spitzenreiter. Aktuell:  €14.725,-!“ Natürlich gab es den DGR auch in Berlin, Düsseldorf, München, Frankfurt und vielen weiteren Städten in Deutschland und weltweit.  Die Idee ist simpel: Dress like a Gentleman, ride + sammle bzw. spende für die

Kustom Kulture 2016

Am Wochenende war Custombike-Zeit: Die Kustom Kulture 2016 rief und die Verrückten kamen. Aus aller Herren Länder: von Spanien über Italien, Frankreich, Finland, Norwegen, Belgien, England und den USA. Die Location im Ruhrpott begeisterte wieder aufs Neue, allerdings Gerüchten zufolge wohl zum letzten Mal. Nix genaues weiß man aber noch nicht. Abwarten. Was dieses Jahr in Herten zu sehen war, übertraf mal wieder die Erwartungen. Zum einen von der Qualität aber auch ob der schieren Menge an fantastischen Custombikes, Hotrods, Lowridern etc. war es  ein  irres Spektakel. Bei den Bikes stand ganz klar das Thema Chopper im Vordergrund und Sissybars sind nicht

The Ride – 2nd Gear (Buchtipp)

Warum bauen Männer (und leider viel zu selten  Frauen) ihre Maschinen um? Was ist das besondere am Customizing und welche Trends und verschiedenen Richtungen gibt es? Wenn euch jemand diese Frage stellt, könnt ihr zweierlei Dinge tun: Abwiegeln mit: „Du würdest es doch nicht verstehen“. Ausführlich versuchen zu erklären. Demjenigen ein paar einschlägige Magazine in die Hand drücken oder eben: „The Ride – 2nd Gear“ – das neue Buch aus dem Gestalten-Verlag, in dem auch schon „Der Chopper“ erschienen ist und natürlich: The Ride (erster Gang quasi). Ich durfte nicht nur bei der Buchpremiere in Berlin dabei sein, sondern auch

14. Hamburger Stadtpark-Revival

Am Wochenende war es in Hamburg wieder soweit: Alte Boliden knatterten und röhrten um und durch den Stadtpark. Insgesamt gingen 177 klassische Motorrädern und 145 Oldtimern (Baujahre 1903-1978) auf die Strecke. Grand Prix-Stimmung mitten in der Stadt! Und unser Fan Sven Heins hat uns diese tollen Fotos mitgebracht. Vielen Dank!!!  

Art & Wheels Basel: Hitze, Kunst und Töffs

Es war heiß. Verdammt heiß: Die Opening-Party anlässlich der Premiere der Art & Wheels Basel, hatte es in sich. Statt im Skatepark, musste aufgrund des miesen Wetters, das diesen Sommer ja irgendwie prägt, umdisponiert werden. Also ab in den Keller der Podium-Bar. Yo, Alter! Hier wurde es eng, laut und … heiß. Fucking hell! Aber die Stimmung war super und feucht-fröhlich … man fühlte sich ein bisschen wie auf einer Fete im Partykeller anno 1980 und ein Hauch Punkrock wehte durch die Luft. Und es gab das, was eine Biker-Party ausmacht: Bier, Mucke, Zigarettenqualm, Whisky. Passt! Natürlich darf bei einer ordentlichen Biker-Party