Stadtpark Revival HH

Parallel zur Choppertown Sideshow und dem Glemseck wurde im September auch im hohen Norden ordentlich Benzin verbrannt: Beim traditionellen Hamburger Stadtpark Revival dreht sich an zwei Tagen alles um historische Motorräder und Autos. Und dieses Spektakel hat mal echt Tradition. Denn seit den 1930er-Jahren werden im Hamburger Stadtpark Rennen ausgetragen. Bis in die 50er Jahre waren sie in der Hansestadt fest im Motorsport-Kalender verankert. Auf einem 1,7 Kilometer Rundkurs drehen alte Automobile und Motorräder ihre Runden und heizen um die Wette.  Dabei geht es beim Stadtpark-Revival mittlerweile nicht mehr um perfekte Rundenzeiten oder das Fahren am Limit, sondern viel mehr darum Spaß zu haben und historische Kfz alle Couleur zu bewundern. Für uns vor Ort war Jonas, der uns diese tollen Bilder geschossen hat. Wir finden: Klasse Fotos mit echter Herbst-Stimmung!
Fotos: Jonas Ellerbrock ©

L1022958

Lesen – macht schlau!

L1022962

British Racer!

L1023008

Volle Pulle?

L1023011

Traditionsmarke: MV Augusta

L1023018

Altmetall

L1023023

Grashopper!

L1023026

Schlanker Fuß!

L1023028

Ein echter Koloss!

L1023030

Kein Museumstück, sondern echte Fahrmaschine.

L1023032

Fransen … kommen nie aus der Mode :)

L1023039

Rat style Panhead!

L1023042

Der rote Baron – Knucklehead!